Ambiente

Ambiente

Eine graue, raue Sichtbetonwand mit einem darauf montierten schwarzen Flachbildschirm vermittelt wenig Behaglichkeit. Das ändert sich aber sofort, wenn die Frontalansicht eines knisternden und lodernden Kaminfeuers zusehen und hören ist. Das Ambiente eines Raumes lässt sich durch unterschiedliche Stilmittel verändern, das tägliche Betätigungsfeld von Innenarchitekten und Interieur-Designern. Die Raumgestaltung beginnt bei der Bauplanung, da die Lage eines Raums beispielsweise Einfluss auf den Tageslichteinfall oder auf die Verkehrsfrequenz haben kann. Das Ambiente von Arbeitswelten dient nicht primär der optischen Verschönerung, sondern wird zur Unterstützung von Prozessen gezielt erstellt. Notwendige Grundlage dafür ist das tiefgehende und genaue Verständnis der Prozesse, die unterstützt oder in manchen Fällen sogar ausgelöst werden sollen. Optimal dafür geeignet sind professionell moderierte Workshops mit den zukünftigen Nutzergruppen und Prozessbegleitern. Aus den daraus entstehenden Bedarfslandkarten können ganz gezielte Raumambiente-Konzepte abgeleitet bzw. erstellt werden. Darin beschrieben werden verwendete Farben, Materialien, Art und Anordnung von Möbeln etc. Die Wahrnehmung des Ambientes erfolgt mit allen Sinnen, daher müssen auch alle Faktoren, die sie beeinflussen, berücksichtigt werden: Licht, Farben, Geräusche, Haptik und auch Geruch. Ambiente und Funktionalität von Räumlichkeiten müssen in jedem Fall gemeinsam betrachtet werden. Bereiche, die zur Ruhe, Entschleunigung oder Kontemplation geschaffen werden, verlangen nach ruhigeren, eher kühleren Farben. Ein Umfeld, das inspirieren und die Kreativität fördern soll, braucht stimulierende Reize. In Gemeinschaftsräumen zur Förderung der sozialen Interaktion und Kooperation sind große Tische mit mehreren Sitzplätzen ideal. An Orten, an denen intensiv und konzentriert gearbeitet wird, sind höhenverstellbare Einzeltische die bessere Wahl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s