Essen ist die neue Religion!

Sag‘ mir was Du isst und ich sage Dir wer Du bist. Gar nicht so weit weggeholt. Ernährung wird immer mehr Teil der persönlichen Lebensphilosophie und Ausdruck von Persönlichkeit und Lebensstil. Kein Wunder, dass viele Unternehmen diesen Umstand erkannt haben und das Mitarbeiter-Restaurant als essentiellen Teil von Workplace Experience werten. Viele Verantwortliche übersehen dabei den konstante Wandel der sich gerade in Punkte Essen vollzieht. Das Essverhalten wird sich radikal ändern. Damit verbunden auch Bedarf und Anforderungen der unterschiedlichen Nutzergruppen am Arbeitsplatz. Das klassische Schema Frühstück – Mittag – Abend wird vom Snacking abgelöst. Statt übergroße Portionen sind kleine Shots und Mundhappen gefragt. Eine Entwicklung, die stark von den Mega-Trends getrieben wird. Wichtig dabei, dass diese neuen Anforderungen auch in die Konzepte für die Mitarbeiterverpflegung einfließen.

Snackification
Quelle: Future Food Report 2020, Hanni Rützler, zukunftsinstitut

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s